Notfallset für Brautpaare

Aus meiner Erfahrung und meinen Erlebnissen als Hochzeitsfotograf, gebe ich euch in meinem Blog immer wieder Tipps und Empfehlungen für euren schönsten Tag.
Heute das "Notfallset für Brautpaare"; denn auch wenn ihr alles perfekt geplant habt:

Murphys Gesetz gilt leider auch an Hochzeiten: "Alles, was theoretisch schief gehen kann, wird irgendwann auch mal schief gehen!"

Deshalb empfehle ich euch, ein kleines Notfallset zu packen und dieses euren Trauzeugen mitzugeben, so dass es für euch immer in Reichweite ist.

Das gehört ins Notfallset für Brautpaare:

  • Anti-Flecken-Stift

  • Blasenpflaster

  • Damenbinden oder Tampons - bei Bedarf

  • Deo und Parfüm jeweils für Braut und Bräutigam

  • kleines Nähset - ja, so eins aus dem Hotel ;-)

  • Ersatzhemd für den Bräutigam

  • Ersatzstrümpfe

  • Haarklammern und Haarspray

  • Handcreme und Lippenpflege

  • im Sommer Anti-Mücken-Spray

  • im Sommer kleine Tube Sonnencreme

  • kleine Flasche Wasser

  • kleiner Spiegel

  • kleines Schuhputzzeug - ja, auch so eins aus dem Hotel ;-)

  • Kleingeld

  • Mundspray, Kaugummis oder Minzbonbons für stets frischen Atem

  • Nagelfeile

  • Nagelkleber für künstliche Fingernägel - bei Bedarf

  • Puder, Make-up und Lippenstift zum Nachziehen

  • Sekundenkleber

  • Sicherheitsnadel

  • spezielle auf eure Bedürfnisse abgestimmte Utensilien wie
    z.B. bei Kontaktlinsenträgern -> Reinigungsflüssigkeit

  • Tabletten gegen Kopfschmerzen, Durchfall, Bauchschmerzen

  • Taschentücher

  • Traubenzucker oder Riegel – gegen Hunger und Kreislaufprobleme

Und nun geniesst euren schönsten Tag so richtig! Ihr seid bestens gerüstet.

Habt ihr euren Hochzeitsfotografen schon gebucht?